Zahnlücke: Brücke

Die meisten Menschen verlieren im Laufe ihres Lebens einen oder mehrere Zähne. Dann muss die Entscheidung getroffen werden, ob die Zahnlücke mit Hilfe einer Brücke oder mit einem Implantat geschlossen werden soll. Die folgenden Erläuterungen dienen der allgemeinen Orientierung und beschreiben das Vorgehen bei einer Brücke und einem Implantat.

DIE BRÜCKE: FESTSITZENDER ZAHNERSATZ BEI ZAHNLÜCKEN

Die Brücke wird mit Hilfe von Zahnkronen auf den Zähnen, die die Zahnlücke begrenzen, befestigt. Diese Zähne bezeichnet man dabei als Brückenpfeiler, die zu ersetzenden Zähne als Brückenglieder. Zunächst werden die Brückenpfeiler für die späteren Kronen beschliffen. Nach einer Abdrucknahme der Zähne, wird im zahntechnischen deutschen Meisterlabor die Brücke hergestellt und später fest auf den Brückenpfeilern zementiert oder verklebt. In den letzten Jahren hat sich in unserer Praxis die Brücke aus Zirkon mit keramischer (zahnfarbener) Verblendung etabliert. Es handelt sich dabei um eine metallfreie Versorgung die einerseits stabil ist: das Gerüst der Brücke besteht aus Zirkonoxid und anderseits sehr natürlich aussieht: die keramische Ummantelung (Verblendung) der Brücke verleiht dem Zahnersatz ein natürlich zahnfarbenes Aussehen. Außerdem gilt Zirkon als sehr gut biokompatibel. Alternativ kann eine Brücke auch aus Metall mit oder ohne keramischen Überzug gefertigt werden.

 

VORTEILE EINER BRÜCKE

  • Fertigstellung in nur 2-3 Behandlungssitzungen
  • schadhafte lückenbegrenzende Zähne werden dauerhaft versorgt
  • unkomplizierte und unblutige Behandlung
  • in einfacher Ausführung als preiswerte Variante einer Lückenschluss Versorgung möglich
  • lange Haltbarkeit bei guter Pflege und regelmäßiger Prophylaxe

NACHTEILE EINER BRÜCKE

  • bei karies- und füllungsfreien lückenbegrenzenden Zähne muss beim Beschleifen gesunde Zahnsubstanz entfernt werden
  • die häusliche Pflege ist anspruchsvoll und muss mit Spezialzahnbürste u./o. Spezialzahnseide täglich erledigt werden
  • hohes Kariesrisiko bei unsachgemäßer Pflege

Erfolgsgeschichten

Hier finden Sie einige unserer Erfolgsgeschichten zum Nachlesen. Ich berichte Ihnen an dieser Stelle von besonderen oder typischen Fällen aus dem Praxisalltag in unserer Zahnarztpraxis in Bonn-Oberkassel. Selbstverständlich berichten wir immer nur anonym. Vielleicht ist ja auch Ihre Geschichte bald mit dabei.

Patientenstimmen

Wir freuen uns sehr über die positiven Rückmeldungen unserer Patienten. Mit der Schilderung Ihrer Eindrücke und Erfahrungen helfen Sie Interessierten Neupatienten einen ersten Eindruck zu gewinnen. Die dargestellten Zitate sind verlinkt und können über einen Mausklick zur original Quelle verfolgt werden.

Fragen und Antworten zu Brücke

Seit dem Jahr 2000 führe ich meine Zahnarztpraxis im Herzen von Bonn Oberkassel. Im Laufe der Jahre habe ich häufige Patientenfragen gesammelt und stelle diese nach Themen geordnet hier vor. Aus Übersichtsgründen werden die FAQs immer wieder neu angepasst und aktualisiert. Die Fragestellungen werden hier nur grundsätzlich behandelt und ersetzen nicht die Beratung in unserer Praxis.

Bezahlt die gesetzliche Krankenkasse die Zahnreinigung?

Im Rahmen der Vorsorge bezahlen die gesetzlichen Krankenkassen einige Leistungen in der Prophylaxe. Das gilt aber nur für Kinder und Jugendliche von 6  bis 17 Jahren. Dazu gehört das Anfärben der Zähne, die Putzschulung und die Beratung zur Mundhygiene. Ausserdem die Fluoridierung und… mehr lesen

Was sind Veneeers?

Schöne und grade Schneidezähne mit Hilfe von Veneers. Veneers sind dünne keramische Verblendscheiben und werden im Frontzahnbereich angewendet. Für das Veneer muss nur wenig natürliche Zahnsubstanz abgeschliffen werden. Das Venneer wird im Zahntechnischen Labor angefertigt. Nach den Vorgaben… mehr lesen

Kosten einer Zahnreinigung

Im Rahmen der Vorsorge bezahlen die gesetzlichen Krankenkassen einige Leistungen in der Prophylaxe. Das gilt aber nur für Kinder und Jugendliche von 6  bis 17 Jahren. Dazu gehört das Anfärben der Zähne, die Putzschulung und die Beratung zur Mundhygiene. Ausserdem die Fluoridierung und… mehr lesen

Was ist ein Zahnimplantat?

DAS IMPLANTAT: EINE KÜNSTLICHE ZAHNWURZEL WIRD IN DEN KIEFER EINGEPFLANZT. Das Implantat dient zum Ersatz eines oder mehrerer fehlender Zähne. Es ist eine künstliche Zahnwurzel aus einem sehr gewebefreundlichen Material (Titan). In einem schonenden Verfahren wird das Implantat in den… mehr lesen

Wie pflege ich neuen Zahnersatz?

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben neue Zähne bekommen. Bis zu diesem Moment war es ein langer Weg und Sie haben viel Aufwand auf sich genommen, um Ihre Zähne gesund zu erhalten. Am Anfang ist ein Fremdkörpergefühl und eine leichte Überempfindlichkeit völlig normal, das sollte sich nach… mehr lesen

Welche Therapie ist die richtige für mich?

Füllung oder Inlay? Implantate oder Zahnersatz? Zahnentfernung oder Wurzelbehandlung? Meist gibt es mehrere Alternativen, die sich in Haltbarkeit, Komfort und finanziellem Aufwand erheblich unterscheiden können. In einem ausführlichen Beratungsgespräch werden Ihnen die Notwendigkeit… mehr lesen

Brauche ich ein Implantat oder eine Prothese zum Schließen meiner Zahnlücke?

In den letzten Jahren hat sich bei vielen Menschen das Bewusstsein für Ihre Zähne stark verändert und Dank regelmäßiger Prophylaxe wird die Anzahl der Patienten mit großen Zahnlücken oder zahnlosem Kiefer immer weniger. Ist es trotzdem dazu gekommen, dass sehr viele oder alle Zähne in einem… mehr lesen

Was kostet eine Zahnbehandlung?

Die Behandlung in unserer Praxis soll Ihren persönlichen Vorstellungen entsprechen und für viele Jahre funktionell und optisch die Gesundheit Ihrer Zähne und Ihre Lebensqualität verbessern. Aus diesem Grund muss jeder Zahnbehandlung eine umsichtige Untersuchung und Planung einschliesslich… mehr lesen