Medizinische Zahnreinigung

Wenn das Zahnfleisch beim Putzen öfter blutet, ein unangenehmer Geschmack im Mund besteht oder Sie unter Mundgeruch leiden, führen wir eine Medizinische Zahnreinigung (MZR) durch. Die regelmäßige medizinische Zahnreinigung ist eine unverzichtbare Begleitmaßnahme für alle an Parodontose erkrankten Patienten (Unterstützende Parodontaltherapie = UPT).

ABLAUF EINER MEDIZINISCHEN ZAHNREINIGUNG

Zunächst analysieren und dokumentieren wir die Probleme im Zahnfleischbereich und beraten Sie über die häusliche Zahnpflege. Dann erfolgt die Bestimmung der Intensität der Belagbildung auf den Zähnen und Zahnzwischenräumen. Bei der Reinigung werden die Zähne von harten und weichen Ablagerungen gereinigt, Verfärbungen und der zahnumhüllende bakterielle Biofilm werden entfernt.

Mit dem Ultraschallgerät und feinen kleinen Instrumenten werden die Bakteriennester und Verkrustungen aus den Zahnfleischtaschen beseitigt. Unterstützend können wir ein kleines Pulverstrahlgerät (Airflow) einsetzen. Bei Bedarf können die Zahnfleischtaschen mit einem anästhesierenden Gel (Oraquix) vorher betäubt werden. Diese Methode der Schmerzausschaltung wirkt ungefähr eine halbe Stunde. Mit Beendigung der Behandlungssitzung ist auch das betäubte Gefühl verschwunden.

Nach der MZR kann sich das bakterielle Milieu in der Mundhöhle wieder erholen und bestehende Entzündungen heilen ab. Die Zähne fühlen sich angenehm glatt an und erscheinen nach der Beseitigung der Verfärbungen auch heller und strahlender. Das Risiko einer bakteriellen Streuung der Krankheitskeime der Mundhöhle in den Gesamtorganismus (z.B. Risiko Herzinfarkt) wird deutlich gemindert.

Wichtig ist, dass die Behandlung regelmäßig wiederholt wird, ca. 3 – 4 x im Jahr. In welchem Umfang die beschriebenen Maßnahmen wiederholt werden müssen, hängt von der individuellen Mundgesundheitssituation ab. Die MZR ist auch ein wichtiger Bestandteil bei der Vorbereitung und Nachsorge der Parodontitisbehandlung (Parodontose).

Erfolgsgeschichten

Hier finden Sie einige unserer Erfolgsgeschichten zum Nachlesen. Ich berichte Ihnen an dieser Stelle von besonderen oder typischen Fällen aus dem Praxisalltag in unserer Zahnarztpraxis in Bonn-Oberkassel. Selbstverständlich berichten wir immer nur anonym. Vielleicht ist ja auch Ihre Geschichte bald mit dabei.

Patientenstimmen

Wir freuen uns sehr über die positiven Rückmeldungen unserer Patienten. Mit der Schilderung Ihrer Eindrücke und Erfahrungen helfen Sie Interessierten Neupatienten einen ersten Eindruck zu gewinnen. Die dargestellten Zitate sind verlinkt und können über einen Mausklick zur original Quelle verfolgt werden.

Fragen und Antworten zu Medizinische Zahnreinigung

Seit dem Jahr 2000 führe ich meine Zahnarztpraxis im Herzen von Bonn Oberkassel. Im Laufe der Jahre habe ich häufige Patientenfragen gesammelt und stelle diese nach Themen geordnet hier vor. Aus Übersichtsgründen werden die FAQs immer wieder neu angepasst und aktualisiert. Die Fragestellungen werden hier nur grundsätzlich behandelt und ersetzen nicht die Beratung in unserer Praxis.

Welche Anzeichen gibt es für Parodontitis?

Symptome der Parodontitis Meistens beginnt es mit entzündetem Zahnfleisch. Im weiteren Verlauf  kommt es zu schmerzhaften Entzündungen, oft entleert sich Eiter aus den Zahnfleischtaschen und die Zähne werden locker. Manchmal, besonders bei Rauchern, bleiben die Warnsymptome des Körpers aus.… mehr lesen

Wie geht Öl Ziehen?

Das Öl Ziehen ist eine natürliche Methode die Anzahl der Bakterien im Mund zu reduzieren. Wer regelmäßig Öl zieht hat weniger Zahnbelag und weniger Zahnstein. Das Immunsystem wird unterstützt. Ausserdem wird die Durchblutung gefördert und die körpereigene Abwehr angeregt. Fast alle Öle… mehr lesen

Was sind Probiotika?

PROBIOTIKA unterstützen die natürliche Balance der Bakterien im Mund. Probiotika sind nützliche Bakterien. Sie verdrängen die schädlichen Entzündungsbakterien. Außerdem produzieren die nützlichen Bakterien Stoffe, die das Wachstum von Krankheitserregern hemmen. In der Zahnheilkunde haben… mehr lesen

Wie gehe ich am besten mit dem Thema Mundgeruch um?

Mundgeruch wird vom Betroffenen oft selbst nicht bemerkt. Aussenstehende scheuen sich das Thema anzusprechen. Trauen Sie sich ruhig das Thema Mundgeruch einmal anzusprechen wenn Sie unter vier Augen sind. Eine kleine Hilfestellung zur Gesprächsführung finden Sie… mehr lesen

Was sind häufige Ursachen für Mundgeruch?

Halitosis (Mundgeruch) ist ein heikles Thema. Für die Betroffenen ist es meist sehr belastend und führt zu Unsicherheiten im sozialen Miteinander. Scheuen Sie sich bitte nicht uns auf diese Problematik anzusprechen (wegen des Mundschutzes bemerken wir das nicht immer). In 85% der Fälle liegt die… mehr lesen